Angezeigt: 11 - 20 von 73 ERGEBNISSEN

Gesammelte Erkenntnisse zu Matthes Enderlein – recherchiert durch Jürgen Viertel – Teil 2

Die nachfolgenden Sachverhalte entstammen einer Nachschrift der Originalchronik von St. Joachimsthal mit dem Titel „Erinnerungen aus der Geschichte der k&k – Bergstadt St. Joachimsthal (von 1515 bis 1800), auf 3400 handbeschriebenen Seiten. In vier Büchern gebunden und 1913 verfasst, sind diese ein Ehrengeschenk von Canonicus Mons. Gregor Lindner, Stadtdechant i. R., an die Stadt. Zum …

Gesammelte Erkenntnisse zu Matthes Enderlein – recherchiert durch Jürgen Viertel – Teil 1

Matthes Enderlein (Enderle, Enderlin) vom Burgstadtel (nobilisiert 1552) • *1493 in Zwönitz – ✝ 21.10.1556 in St. Joachimsthal Warum schreibe ich diesen Artikel zu einem Mann, der vor nunmehr 500 Jahren in unserem Erzgebirge lebte und wirkte? Bezugnehmend auf die Veröffentlichung zum 6. Agricola Gespräch, einer wissenschaftlichen Konferenz im Jahr 2000 in der Königlichen Münze …

Das Dings vom Dach – kuriose Funde und ihre Geschichte(n) Teil 2 „Den Vogel abgeschossen“

…hat zumeist der, dem etwas Peinliches geschieht oder der, der einen herausragenden Erfolg zu verbuchen hat. Wie die Ausdrücke ins Schwarze treffen oder weit fehlen, entstammt die Redewendung dem Schützenwesen. Bei mittelalterlichen Schützenfesten dienten den Wetteifernden hölzerne Vögel als Ziel, die an hohen Stangen befestigt wurden. Der letzte Schütze, dessen Bolzen am Festtag das letzte …

Damals im März…

…vor 125 Jahren tagte am 25. März 1897 unter Vorsitz von Amtshauptmann Dr. Rumpelt im Verhandlungslokal der Königlichen Amtshauptmannschaft Chemnitz eine Bezirksausschußsitzung, zu der u.a. einem Gesuch der Erzgebirgischen Dynamitfabrik AG in Dresden zur Fristgewährung bis 31.12.1900, zur Wiederinbetriebsetzung ihrer Fabrik in Hormersdorf entsprochen wurde. Vor 115 Jahren . . . …hielt der Vorschuss – …

Damals im Februar…

Am 28. Februar 1947 fand in der Brünloser Gaststätte „Volkshaus“ die Gründungsversammlung einer DFD – Ortsgruppe statt. Am 4. Februar 1967 fand im Volkshaus Brünlos eine gemeinsame Faschingsfeier der Jugendlichen aus Brünlos und Neuwürschnitz, die mit einem Sonderbus zum Veranstaltungsort reisten, statt. Für den nötigen musikalischen Schwung sorgte das Neuwürschnitzer Jugendtanzorchester „pingos“. Vom 7. bis …

Werner Störzel – 20 Jahre als ehrenamtlicher Nachtwächter im Dienste der Stadt

Werner Störzel – 20 Jahre als Nachtwächter im Dienste der Stadt Werner Störzel ist die erste Anlaufstelle, wenn es um organisatorische Angelegenheiten rund um das Nachtwächteramt geht. Er pflegt besonders intensiv die Kontakte in die Nachtwächterzunft und ist gern gesehener Gast bei den Amtskollegen in ganz Deutschland, sogar über Deutschland hinaus. Zur Lichtmess am 02.02.2002 …

Alles im Eimer – Historischer Fleischsalat und das Geheimrezept zukunftsfähiger Verpackungen

Sang- und klanglos musste die Sonderausstellung „Vom Eisenhammer zur Luftfahrt- Hightech…“ abgebaut werden, denn sie endete am 19.12.2021 während des „Weihnachtslockdown’s“. Zu gern hätte das Museumsteam sich öffentlich bei allen Förderern, Leihgebern und Gestaltern bedankt. Und noch lieber hätte es gemeinsam mit den interessierten Besuchern auf die gelungene Ausstellung angestoßen. Hätte, hätte… Nun gut, es …

Damals im Januar

Vor 485 Jahren wurde das Gasthaus „Roß” an der Böhmischen Salzstraße in Zwönitz errichtet. Vor 480 Jahren wurde die erste Dorfchemnitzer Mühle, die spätere „Günther-Mühle“ und heutige „de Miehl“ der Familie Jähn. Ukundlich erwähnt wurde auch das spätere „Uhlmann-Gut“ in Dorfchemnitz Vor 450 Jahren wurde 1572 die Zwönitzer Schuhmacherinnung bestätigt und 1661 erneuert. Vor 390 …

Fotosuche zur historischen Triangulationssäule Schatzenstein

In Sachsen wurden bei der Landesvermessung 1862 bis 1890 zwei Dreiecksnetze geschaffen, das Netz für die Gradmessung mit 36 Punkten und die Königliche Sächsische Triangulierung mit 122 Punkten. Damit verfügte Sachsen über eines der modernsten Vermessungsnetze Deutschlands. Unter Leitung des Gradmessungskommissars Professor Christian August Nagel begannen 1862 die Erkundungen und der Bau der ersten Stationen. …