Zwönitzer Adventskalender 2021

„Wer hätte das gedacht! Geboren wurde der Zwönitzer Adventskalender, als vor einem Jahr ein neuartiges Virus das öffentliche Leben lahmlegte. Er sollte Freude und Hoffnung bringen und beides gelang aufs Beste. Und heute? Das Virus hat die Menschen gespalten, hat Anfeindungen und Zwietracht erzeugt. Die zweite Auflage des Kalenders möchte daher den Blick wieder auf die schönen Seiten der Advents- und Weihnachtszeit lenken. Von der hiesigen Künstlerin Katrin Wetzel malerisch in Szene gesetzt, lassen Zwönitzer die dargestellten Lieder zu Ihrer Freude erklingen.
Ich wünsche Ihnen auch im Namen von Stadtrat und Verwaltung eine gesegnete Adventszeit, gegenseitige Aussöhnung und beste Gesundheit.“

Bürgermeister
Wolfgang Triebert

Hormersdorfer Weihnachtsmarkt- TO-GO

Alles absagen? Und dann?? Welch eine traurige Perspektive!!!Es wurde geplant, gebastelt, reserviert, Kostenvoranschläge eingeholt, bestellt, und vieles mehr. Und dann sollte doch der geplante Weihnachtsmarkt abgesagt werden. Es gab ein Konzept. Selbst den Ort für den Markt wollte man in Hormersdorf erweitern. Zum ersten Mal sollte der Steinbruch mit ins Spiel kommen. Somit hätten die …

Die Kinder der Kita „De Huthiebelknepp“ helfen anderen in Not

Die Hortkinder der Kita „De Huthiebelknepp“ organisierten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und ihrem Erzieher einen Spendenflohmarkt am 5. November zugunsten der von der Flutwelle zerstörten Kita „St. Amandus“ in Kordel. Die Kinder brachten Spielsachen und Bücher von zu Hause mit und verkauften diese auf ihrem Flohmarkt. Jedes Kind hatte auch etwas Taschengeld dabei und konnte …

„Polizeieinsatz“ in der Kita Regenbogen

Am Dienstag, den 16.11.2021, herrschte große Aufregung bei den Kindern der Kita Regenbogen. Morgens gegen 8:30 Uhr fuhren ein Streifenwagen und ein großer Einsatzwagen der Polizei auf die Terrasse. Vier Polizisten des Polizei-Reviers Stollberg stiegen aus und bauten im Turnraum und auf der Terrasse verschiedene Sachen auf, die sie bei ihrer täglichen Arbeit benötigen. Ab …

Silvio Zschage auf Tour durchs Weihnachtsland – Mit Abstand ganz nah beieinander – mit MDR SACHSEN durch die Vorweihnachtszeit

Die Stadtverwaltung Zwönitz hatte ihn eingeladen, heimlich mit der Heimleiterin Cindy Voll den Termin abgestimmt und am 02.12.021 um 15:00 Uhr war es dann soweit. Silvio Zschage überraschte die Heimbewohner mit einer Stunde Weihnachtsmusik, Geschichten und Gedichten. Im Hinterhof des Alten- und Pflegeheims „Bethlehemstift“ parkte er sein Musikmobil des MDR SACHSEN, um den Heimbewohnern in …

OVER & OUT – Zwönitzer besteht mit 13 Jahren Prüfung zum Amateurfunker

Er hat es geschafft und die Erleichterung nach der Prüfung war riesengroß: Oskar Auerswald ist nun offiziell Amateurfunker mit der Einsteigerlizenz (Zeugnisklasse E). Der Schützling von Heiko Meier, Leiter der Arbeitsgemeinschaft „Amateurfunk“ am Matthes-Enderlein-Gymnasium in Zwönitz, hatte viel seiner Freizeit in den letzten Wochen für den Abschluss geopfert und war deshalb super glücklich über das …

20 Jahre Metallbau Faulhaber GmbH

Das Unternehmen Metallbau Faulhaber GmbH wurde 2001 aus der Holzhandel Faulhaber GmbH ausgegliedert und in eine eigenständige Firma umgewandelt. Seither beschäftigte sie stets 4-6 Mitarbeiter und bildete Lehrlinge zum Zerspanungsmechaniker aus. Hohe Fachkompetenz in der Fertigung und der Konstruktion von Vorrichtungen für die Automobilindustrie und den Reparaturleistungen für Sägewerke gibt der Firma bis heute gute …

Internationales Arbeitstreffen im Rahmen des „Erasmus-Projekts“ am Zwönitzer Gymnasium

Vom 22.-29. November 2021 fand am Matthes-Enderlein-Gymnasium ein internationales Arbeitstreffen von 42 Schülern und 12 Lehrern aus sechs Ländern im Rahmen des Internationalen Eramus+ Projekts „Puzzling Europe“ statt. Ein spannendes und vielseitiges Programm wartete auf alle Teilnehmer. Nach der Begrüßung am 23. November durch die Schulleiterin Frau Weise und den Bürgermeister Wolfgang Triebert wurden die …

Neues Buch von Stefan Schneider: „Sie wurden geopfert“

Das Buch ist das Ergebnis jahrelanger Recherchearbeit. Ich wollte jenen Männern und Frauen aus Kühnhaide, Lenkersdorf, Niederzwönitz und Zwönitz in einem gebundenen Buch einen würdigen gemeinsamen Platz schaffen. Die Drucklegung erfolgte mit freundlicher Unterstützung der Fa. Gebr. Roth GmbH Zwönitz. Mein Bestreben war es, zu diesen sowieso kaum gedachten Männern der beiden Kriege des 20 …

Allgemeine Geflügelschau in Kühnhaide

Wieder einmal war der Andrang in der Ausstellungshalle in Kühnhaide groß. 65 Züchter aus Sachsen, Thüringen und Brandenburg waren bei der allgemeinen Schau in Zwönitz am 20.11.2021 dabei. An die Schau angegliedert waren außerdem die Hauptsonderschau der Deutschen Wyandotten silber,-und rebhuhnfahrbig gebändert sowie die Zwerg Wyandotten rebhuhnfahrbig gebändert und die Sonderschau der Gruppe Sachsen der …