Die Online-Ausgabe des Zwönitzer Anzeigers POWERED by Smart Zwönitz

Seit 30 Jahren erfolgreich unterwegs – Autoservice GmbH Zwönitz

Mit einem Kurzbesuch gratulierte Bürgermeister Wolfgang Triebert dem Geschäftsführer Ronald Müller (r.) zum 30-jährigen Bestehen der Lenkersdorfer Autoservice GmbH Sein Vater Dietmar Müller hat am 1. Januar 1991 die Autoservice GmbH Zwönitz in Lenkersdorf mitgegründet. Sohn Ronald Müller ist 4 Jahre später in das Unternehmen eingestiegen und während sein Vater meist den wohlverdienten Ruhestand genießt, …

Zwönitzer Lichtmess 2021 – Das Video

Die Zwäntzer Lichtmess war in diesem Jahr etwas ganz Besonders. Im Livestream konnte die Veranstaltung von zu Hause aus mitverfolgt werden. Wir hoffen, alle ZwönitzerInnen und unsere Gäste in diesem Jahr zum „Licht An!“ am Freitag vor dem ersten Adventswochenende wieder in unserer schönen Bergsatdt begrüßen zu könnnen. Bis dahin gibt es hier das Video …

Bundeswehr unterstützt Impfungen auch in Zwönitz

Warum ist denn die Bundeswehr im EKH Pflegeheim Zwönitz? Das haben sich sicher aufmerksame Beobachter am 21. Januar gefragt. Die Antwort ist: Impfen. Fakt ist: Die Corona-Schutzimpfung ebnet den Weg aus der Pandemie. Da es im Moment noch begrenzten Impfstoff gibt, wurde seitens der Ständigen Impfkommission (STIKO) der Bundesregierung die Empfehlung einer Impfreihenfolge ausgesprochen. In …

Wieder einmal Sonntag: Treffen mit Schäfer Jan

Wieder einmal Sonntag, wir haben frei, die Sonne meint es gut mit uns und strahlt über die frisch verschneite Erzgebirgslandschaft. Ski fahren ist ausgemacht, heute bleibt das Auto stehen. Die Langläufer werden auf der Schulter bis zum Wertstoffhof transportiert und dort gleich angeschnallt. Wir sind nicht die ersten und so folgen wir der Spur durch …

NEUKOLI feiert 10-jähriges Bestehen

Oliver Neukirchner ist stolz auf das Jubiläum seines Meisterbetriebes. Er nahm am 22. Januar gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Michael Kröpfl und Ute Hahnemann sowie seiner Frau Katja und den Söhnen Max und Marek (v.l.n.r.) die Glückwünsche von Bürgermeister Wolfgang Triebert (r.) entgegen. Am 22. Januar 2011 ging es hoch her auf dem Gelände an der …

Im Bild festgehalten: Kreuz über Brünlos

Warum leuchtet seit Karfreitag des vergangenen Jahres jede Nacht ein Kreuz über Brünlos? Diese Frage haben sich schon viele aus dem Ort gestellt. Die Idee hatte der Brünloser Andy Martin schon vor Jahren, umgesetzt werden konnte diese nun gemeinschaftlich mit mehreren Helfern im vergangenen Jahr. „In einer Zeit, wo viele Fragen unbeantwortet bleiben und Ungewissheit …

Folgt uns auf Instagram!