bereitgestellt vom Smart Zwönitz Team

Du liest

Kalenderfenster am 19.12.*

Kalenderfenster am 19.12.*

Kalenderfenster am 19.12.

Braumeister Dominik Naumann schaut uns vergnügt entgegen aus seinem Marktstand aus dem Jahr 2019 zu den Zwönitzer Hutzentagen. Als Vorsitzender des Zwönitzer Gewerbevereines ist er ein guter Vertreter für alle Händler, denen nicht nur der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr fehlt sondern auch das Weihnachtsgeschäft. Deshalb an dieser Stelle nochmals der Appell: „Lauf nicht fort! Kauf im Ort!“

Markttreibn ze de Hutzentog                                  Bärbel Funke 2020

No guckt när hi, der Dominik, winkt fruh aus seiner Bud.
De letzten Gahr war ´s egal su, im Advent gobs viel ze tu.
Rings üm ne Markt stand Bud an Bud,
aa wenn mer de Gass zengst nunner läfft.
De Händler allezamm dohier, macheten e guts Geschäft.

När heier war dos net esu, kaa Bud, kaan Stand ich fand.
Im Frühgahr fing ´s Dilemma a, Läden, Hotels un Gaststubn zu.
De Hoffnung blieb un wuchs – doch nu is wieder su.

Do is e wos, wos uns bedrückt, macht allen Angst un Bang.
E Virus macht de Leit verrückt, viele kämpfen üms Überlabn.

Die en mit Krankhaat, annere üm ihre Existenz,
Un mir, dane es doch gieht gut, uns namme Edelprobleme en Mut.

Aber alle hobn mir e Pflicht, die haaßt: Rücksicht!
– ze unnerstützen all die Leit, die ´s itze hobn su schwar

– Nachbarhilf, Blutspenden oder sich gegnseitig erfrah
–             Geschenkerkaaf im Ort, no immerzu!
Bestellt net blus bei Amazon, kaaft aa in Zwäntz viel ei!
Mir täten ja, ward mancher song, ober es hot ja alles zu.

Es gibt ja Gutscheine un Zwäntzer Taler,
do blebbt es Gald bei uns im Ort un kaaner muß mehr fort.

Wißt ihr überhaupt, wos mir für schiene Läden hobn?
Noch! Ka ich eich sogn!

Macht doch en Rundgang mol ze Fuß un guckt eich üm!

Wenn mir hier net ze unnre Händler gieh,
wardn se alle nimmer lang bestieh!

Also
Laaft net fort un kaaft im Ort!

Die Abhol-Angebote unserer Gastronomen

Liebe Zwönitzer, bitte unterstützen Sie unsere Gewerbetreibenden im Ort, indem Sie Ihre vielleicht schon anvisierten Geschenke fur Weihnachten nicht im Internet kaufen, sondern in unseren wunderbaren Geschaften vor Ort! Auch unsere Gaststätten müssen wieder schweren Zeiten ins Auge sehen. Daher nutzen Sie bitte den Abholservice folgender Gaststätten: 

Brauerei Zwönitz
Dominik Naumann
Grünhainer Strase 15
Telefon: 037754 59905
www.brauerei-zwoenitz.de 

Gaststatte „Zur Börse“
Alexander Schnerrer
Dreirosengasse 14
Telefon: 037754 2397
www.zur-boerse-zwoenitz.de 

Küche der Zwönitzer Agrargenossenschaft e.G.
Goethestrasse 6a
Telefon: 037754 2332
www.agrar-zwoenitz.de

Gasthof „Zur Linde“
Andre Siebdraht
Niederzwönitzer Strase 54
Telefon: 0172 7961111
www.linde-zwoenitz.de
bitte einen Tag vorher bestellen

Hotel Roß
Markt 1
037754 / 2252 

Gaststätte & Pension „Gerberstübl“
Kerstin Rudolph
Untere Annaberger Strase 27
Telefon: 0173 7029526
www.pension-gerberstuebl.de

Landgasthof & Pension „Grüner Garten“
Anja Börner
Thomas- Müntzer-Strasse13
037754/2775
info@pension-gruenergarten.de
www.pension-gruenergarten.de 

Parkrestaurant Austel-Villa
Rathausstrasse 14 08297 Zwönitz
Telefon: 037754-2930
austelvilla@t-online.de
www.austel-villa.de/Speisekarte 

Gaststatte „Am Waldeck Brünlos“
Telefon: 0174 3223176
Freitag 17:00 bis 20:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr 

Volkshaus Brünlos
Telefon: 037296/3513 oder 015154892327
Abholservice am 12. Und 19.12.2020 von 17:30 Uhr . 20:00 Uhr und am 13. und 20.12. von 11:00-13:00 Uhr.
Bestellung bitte bis jeweils Freitag.

0
Gern können sie hier kommentieren!x