bereitgestellt vom Smart Zwönitz Team

Du liest

Kalenderfenster am 21.12.*

Kalenderfenster am 21.12.*

Kalenderfenster am 21.12.

Die Tradition der Sternsinger wird von der katholischen Gemeinde gepflegt. Kinder ziehen in der Zeit vom 26.12. bis zum 06.01. von Haus zu Haus. Sie verkünden die Weihnachtsbotschaft, bringen Gottes Segen für das neue Jahr und sammeln Spenden für Kinderprojekte in der ganzen Welt.

Aktion Dreikönigssingen der Kath. Gemeinde Zwönitz Weihnachten 2020/21

Leider können die Sternsinger nach Weihnachten und am Beginn des neuen Jahres, Corona bedingt, nicht in gewohnter Weise unterwegs sein. Dennoch werden Spenden für Kinder in Not gesammelt. Die Ukraine ist das Beispielland der kommenden Aktion Dreikönigssingen. Wir schauen diesmal besonders auf die Kinder, die von ihren Eltern getrennt leben, weil diese

im Ausland arbeiten. Bitte unterstützen Sie diese Aktion auch in diesem Jahr durch Ihre Spende und überweisen den Betrag an:

Röm.-kath. Pfarrei Mariä Geburt Aue

DE53 7509 0300 0008 2361 19

LIGA-BANK

Verwendungszweck:

Spende Sternsingen, Name, Adresse

Am Sonntag, den 27.12.2020 werden in der Hl. Messe die Aufkleber für den Haussegen bzw. Kreide (zum Anschreiben des Segensspruches) geweiht und zum Mitnehmen in der Kath. Kirche St. Peter und Paul in Zwönitz ausgelegt.

Herzlichen Dank!

Weiter Informationen auf :              www.sternsinger.de  

Drei Könige                                                    Peter Cornelius

Drei Könige wandern aus Morgenland,
ein Sternlein führt sie zum Jordanstrand,
in Juda fragen und forschen die drei,
wo der neugeborene König sei.
Sie wollen Weihrauch, Myrrhen und Gold
zum Opfer weihen dem Kindlein hold.
Und hell erglänzt des Sternes Schein,
zum Stalle gehen die Könige ein,
Das Knäblein schaunen sie wonniglich,
anbetend neigen die Könige sich,
sie bringen Weihrauch, Myrrhen und Gold
zum Opfer dar dem Knäblein hold.
O Menschenkind! halte treulich Schritt!
die Kön’ge wandern, o wand’re mit!
Erhelle dein Ziel, wenn du suchest den Herrn:
und fehlen Weihrauch, Myrrhen und Gold,
schenke dein Herz dem Knäblein hold!

Die Abhol-Angebote unserer Gastronomen

Liebe Zwönitzer, bitte unterstützen Sie unsere Gewerbetreibenden im Ort, indem Sie Ihre vielleicht schon anvisierten Geschenke fur Weihnachten nicht im Internet kaufen, sondern in unseren wunderbaren Geschaften vor Ort! Auch unsere Gaststätten müssen wieder schweren Zeiten ins Auge sehen. Daher nutzen Sie bitte den Abholservice folgender Gaststätten: 

Brauerei Zwönitz
Dominik Naumann
Grünhainer Strase 15
Telefon: 037754 59905
www.brauerei-zwoenitz.de 

Gaststatte „Zur Börse“
Alexander Schnerrer
Dreirosengasse 14
Telefon: 037754 2397
www.zur-boerse-zwoenitz.de 

Küche der Zwönitzer Agrargenossenschaft e.G.
Goethestrasse 6a
Telefon: 037754 2332
www.agrar-zwoenitz.de

Gasthof „Zur Linde“
Andre Siebdraht
Niederzwönitzer Strase 54
Telefon: 0172 7961111
www.linde-zwoenitz.de
bitte einen Tag vorher bestellen

Hotel Roß
Markt 1
037754 / 2252 

Gaststätte & Pension „Gerberstübl“
Kerstin Rudolph
Untere Annaberger Strase 27
Telefon: 0173 7029526
www.pension-gerberstuebl.de

Landgasthof & Pension „Grüner Garten“
Anja Börner
Thomas- Müntzer-Strasse13
037754/2775
info@pension-gruenergarten.de
www.pension-gruenergarten.de 

Parkrestaurant Austel-Villa
Rathausstrasse 14 08297 Zwönitz
Telefon: 037754-2930
austelvilla@t-online.de
www.austel-villa.de/Speisekarte 

Gaststatte „Am Waldeck Brünlos“
Telefon: 0174 3223176
Freitag 17:00 bis 20:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 14:00 Uhr und 17:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr 

Volkshaus Brünlos
Telefon: 037296/3513 oder 015154892327
Abholservice am 12. Und 19.12.2020 von 17:30 Uhr . 20:00 Uhr und am 13. und 20.12. von 11:00-13:00 Uhr.
Bestellung bitte bis jeweils Freitag.

0
Gern können sie hier kommentieren!x