Quell des Lebens. Munter plätschert die Zwönitz noch als Bächlein
unweit des Kneippbeckens durch die Ausläufer des Geyrischen Waldes.

Foto: Nadine Voigt

Glück auf ihr Leit!

Ich freue mich, dass ich heute mit euch gemeinsam dieses Adventskalendertürchen öffnen kann, was den Bachlauf unserer Zwönitz-Quelle zeigt. Denn Wasser ist extrem wichtig, ohne Wasser kein Leben und Wasser ist auch das Elixier meines Lebens, denn: „Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen“.

Es freut mich, dass wieder so zahlreich die Leute in Zwönitz zu den Hutzentagen waren, dass wir gemeinsam immer viele schöne Feste erleben dürfen und ich natürlich das eine oder andere Bier ausschenken darf.

Ich denke mal, ihr habt es jetzt erkannt, wer mit euch spricht. Also, ich bin der Dominik Naumann, der Braumeister der Stadt Zwönitz und ich wünsche euch eine wunderschöne Weihnachtszeit – morgen einen schönen Heiligabend. Nutzt die Zeit, lauft durch die Stadt, schaut euch die vielen schönen geschmückten Fenster an und vielleicht sieht man sich auch wieder mal auf ein Bier …gemeinsam irgendwo… und bleibt gesund.

Schöne Weihnachtszeit!  und denkt dran immer einen vollen Kasten Bier daheim zu haben.

Danke. Tschüss!