Am 11.11.2022 führte die Kita „Sonnenblume“ in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Brünlos und der Kirchgemeinde einen Lampionumzug anlässlich des Martinstages durch. Vor Beginn des Umzugs zeigten die Krippen- und Kindergartenkinder ihren Eltern ein wunderschönes Programm. Wie dann auch von der Eichhörnchengruppe schwungvoll gesungen, hieß es im Anschluss: „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“. In Begleitung der Feuerwehrfahrzeuge und mit der Unterstützung der Jugendfeuerwehr erleuchteten wir die Brünloser Straßen und viele Anwohner freuten sich mit. Eine große Menge von leckeren Martinshörnchen wurde von Eltern und Großeltern im Voraus fleißig gebacken, die dann traditionell gern miteinander geteilt wurden. Alle Teilnehmer waren froh und dankbar, endlich wieder einen solchen Umzug in diesem schönen Ambiente durchführen zu können. Die Kita „Sonnenblume“ bedankt sich für die eingegangenen Spenden.

Text/Bilder: Kita Sonnenblume