Als Renate Steeger 1993 ihre erste Filiale in Dorfchemnitz eröffnete, sprach sich die Qualität des kleinen Blumenladens schnell herum. Und dabei begann alles 1990 gemeinsam mit ihrem Vater mit dem Blumenverkauf aus dem Auto heraus. Filialen in Hormersdorf, Chemnitz und Grünhain folgten und schrieben die Erfolgsgeschichte weiter. Aktuell betreibt Frau Steeger noch die Standorte in Grünhain, Dorfchemnitz und die Gärtnerei in Auerbach. Insgesamt vier Mitarbeiter arbeiten für den Blumenhandel. Die Dorfchemnitzer Filiale ist dabei eng verbunden mit einem Namen: Sabine Hermann-Müller. Seit nunmehr 28 Jahren kümmert sie sich quasi im Alleingang um den Laden im Zwönitzer Ortsteil. Und die vielen Kunden wissen ihr Können zu schätzen. Ihre Arrangements sind beliebt und begehrt. Neben dem Können der Mitarbeiter zeichnet sich der Laden auf der August-Bebel-Straße, gegenüber des kleinen SPAR-Marktes, vor allem durch eins aus: die Qualität der in Eigenproduktion gezüchteten Pflanzen. Ein großer Teil der im Laden angebotenen Pflanzen, Alpenveilchen, Stiefmütterchen, Azaleen oder Beet- und Balkonpflanzen, kommen aus der eigenen Gärtnerei in Auerbach und haben so in Punkto Frische der Ware aus den Großhandelshallen einiges voraus. Und selbst kleine Deko- Artikel findet man im Geschäft. Genau das Richtige also, um jemandem eine kleine oder große Freude zu machen. Frau Steeger ist dabei mit Blumen und Pflanzen groß geworden. In dritter Generation übernahm sie die 1928 gegründete Gärtnerei, welche ihr Großvater damals ins Leben gerufen hatte. Natürlich gab es in den 30 Jahren immer wieder Hürden zu überwinden, die aktuelle Energiekrise macht auch dem Blumenhandel, vor allem durch den Betrieb der Gewächshäuser, zu schaffen. „Aktuell heizen wir die Gewächshäuser gerade so auf, damit uns die Pflanzen nicht kaputt gehen.“, beschreibt Frau Steeger. Doch es sollen auch wieder bessere Zeiten kommen und die Kundschaft hält ihr und Frau Hermann-Müller auf jeden Fall die Treue. Die Zwönitzer Stadtverwaltung und die Redaktion des Zwönitzer Anzeigers wünschen Frau Steeger für die Zukunft alles Gute und immer zufriedene Kunden!

Foto: V.l.n.r.: Renate Steeger, Bürgermeister Wolfgang Triebert, Sabine Hermann-Müller.