Angezeigt: 1 - 7 von 7 ERGEBNISSEN

Soll es auch 2023 einen Adventskalender geben?

Titelbild: Antje Neef (Mitarbeiterin Kultur) vor dem komplett enthüllten Kalender 2022. In der Advents- und Weihnachtszeit leuchteten die Fenster der Rathausfassade wieder. Was in einigen Büros Finsternis bedeutete, das erfreut Zwönitzer, wie die Gäste gleichermaßen. Täglich von 16:00 -17:00 Uhr erfüllte Adventsmusik unseren Marktplatz und lud Spaziergänger zum Verweilen und Bummeln durch die Läden ein. …

buntSPEICHER geht online

Noch versteckt sich der Zwönitzer buntSPEICHER hinter einem Baugerüst. Doch außerhalb und im Inneren des Zwönitzer Wahrzeichens geht die Arbeit auch im neuen Jahr großflächig weiter. Viele Zwönitzerinnen und Zwönitzer interessiert das Thema sehr, einmal möchte man einen Blick in das ehrwürdige Gebäude werfen. Aufgrund der umfassenden Bauarbeiten ist das aktuell vor Ort leider noch …

Damals im Januar…Teil 2

Vom 12. bis 27. Januar 1970 fand in Hormersdorf eine erzgebirgische Schnitzausstellung statt. Der Landkreis Stollberg präsentierte sich zur 13. Chemnitzer Urlaubsmesse „Urlaub 2003“ vom 17. bis 19. Januar in den Messehallen am Schloßteich. Der Zwönitzer Nachtwächter Werner Störzel rief zur offiziellen Eröffnung der diesjährigen Messe auf, auf der sich 180 Aussteller aus 14 Ländern …

Fast der Höchste in Sachsen, definitiv aber der Schönste!

Da sind wir Zwönitzer uns einig, dass der diesjährige Weihnachtsbaum wirklich wieder ein super schönes Exemplar ist. Allerdings ist er im Sachsenland nicht der Höchste. Der steht nämlich in Chemnitz und hat eine Höhe von 25,25 Metern. Unser Zwönitzer Weihnachtsbaum erreichte eine Höhe von 16,53 Metern und steht damit auf dem 6. Platz. Vermessen wurden …

MC Zwönitz wieder mit traditionellem Weihnachtsenduro unterwegs

Der MC Zwönitz beendete das Jahr 2022 traditionell mit seinem Weihnachtsenduro. Und so reiste der Weihnachtsmann wieder standesgemäß mit seiner Maschine auf den Marktplatz. Viele hatten den Weg, trotz Regenwetters, in die Innenstadt gefunden, darunter auch viele Kinder. Später ging es dann wieder auf die Sven-Enderlein-Strecke, um die letzten Runden des Jahres im Schlamm zu …

Trotz Krise – Keine Steuererhöhungen und weiter schuldenfrei!

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“ ist ein häufig genutztes Zitat des ehemaligen Fußball-Bundestrainers Sepp Herberger. Für unsere Stadt und hier insbesondere für die Finanzsituation könnte man das Zitat trefflich abwandeln: „Nach der Krise ist vor der Krise“. Kaum scheint die Corona-Krise, zumindest finanziell, für die Stadt überwunden, muss mit dem Ukraine-Krieg und den …

Mein Lokal Dein Lokal – Erfolg für Zwönitz

Titelbild: Die Kontrahenten der TV-Kochshow im Restaurant “Zur Börse” (vonlinks): Robert Paix, Karsten Bonitz, Alexander Schnerrer, Holger Förstemannund Lars Herfurth. Foto: Kabel Eins/Svea Wörn Viele Zwönitzerinnen und Zwönitzer werden Mitte Dezember vor den Fernsehern gesessen und auf Kabel 1 die Sendung „Mein Lokal – Dein Lokal“ verfolgt haben. Natürlich nicht ganz ohne Grund: das Zwönitzer …